• DE

Ausbildung zur MTRA

Die Ausbildung zu einer Medizinisch-Technischen Assistentin oder Assistenten der Radiologie (MTRA) setzt die Mittlere Reife voraus. Nicht wenige Auszubildende haben das Abitur.

Technisches Interesse und Einfühlungsvermögen für Belange der Patienten, Eigeninitiative und Verantwortungsbewußtsein werden erwartet. Die Bereitschaft, ein vorhandenes naturwissenschaftliches Grundverständnis im Rahmen der Ausbildung zu vertiefen ist wesentlich.

Das Berufsleben entwickelt sich in einem innovativen Gebiet der Medizin und der Medizintechnik, mit immer neuen Fragestellungen und neuen diagnostischen Strategien.

Im Rahmen eines Ausbildungsvertrages mit der MTRA-Schule Mannheim bilden wir in den Bereichen konventionelles Röntgen, Schnittbildverfahren und Nuklearmedizin aus.

Weiterführende Informationen zum Berufsbild finden Sie unter Deutscher Verband Technischer Assistenten in der Medizin oder auf der Web-Seite des Universitätsklinikums Mannheim.

Staatlich anerkannte Lehranstalt für technische Assistenten in der Medizin am Klinikum der Stadt Mannheim
Theodor-Kutzer-Ufer, 68167 Mannheim
Telefon: (+49) 0621 / 383 - 2630
Telefax: (+49) 0621 / 383 - 2705