• DE

Venendarstellung Körperstamm

Normalbefund Aorta

Normalbefund Pfortader und vena cava inferior

Klinische Befunde

Atresie der vena cava inferior. Junge Patientin (16/w) präsentierte sich initial mit Rückenschmerzen. Röntgen LWS unauffällig, ausgedehnte Becken- und Bein-Thrombose des (verdickten) linken Beins phlebographisch bestätigt, kein Cava-Abfluß darstellbar. Kontrazeptivum neu, Raucher-Anamnese, Faktor 10 genetisch verändert. Im Ultraschall V.a. Atresie der v. cava inferior, kernspintomographisch Ausdehnung der Thrombose und Atresie bestätigt. Drainage der Nierenvenen über (Hemi-) Azygos.